01 Oktober

Die neue Oktober-Volksstimme ist da!

von

Liebe LeserInnen! Vielleicht werden Sie sich wundern, dass Sie in der aktuellen Ausgabe nicht viel zum Ergebnis der Nationalratswahl vorfinden. Auf die Formulierung dystopischer Prognosen, utopischer Wunschträume und anderer Kaffeesudlesereien haben wir wohlwollend verzichtet. Worauf wir uns in der Redaktion aber geeinigt haben ist, dass ein »Na Mahlzeit« – laut österreichischem Dialektwörterbuch »ein Ausruf unangenehm berührten Erstaunens« – sicher geeignet ist, um den endgültigen Wahlausgang adäquat zu kommentieren. Der Schwerpunkt der vorliegenden Nummer widmet sich deshalb ganz dem Thema Ernährung. Wir bitten zu Tisch und wünschen eine anregende Lektüre.

Hier nun einige ausgewählte Texte aus dieser Ausgabe der Volksstimme.

SCHWERPUNKT ERNTE UND ERNÄHRUNG:

VERMISCHTES

KULTURELLES

THEORETISCHES

Online lesen ist ja gut und schön, aber ist es nicht netter, in einem gedruckten Heft alle Texte zu studieren? Dafür empfiehlt sich ein Volksstimme Abo. Einfach hier bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe.

Kontakt

Volksstimme

Drechslergasse 42, 1140 Wien

redaktion@volksstimme.at

Abo-Service: abo@volksstimme.at

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber:

Verein zur Förderung der Gesellschaftskritik
ZVR-Zahl: 490852425
Drechslergasse 42
1140 Wien